Garrett Security - Canada

Die Gewerkschaften, die dem Verband der Allgemein- und Sonderbeschäftigten in Island (SGS) angeschlossen sind, haben mit SA, dem Arbeitgeberverband, einen neuen Tarifvertrag unterzeichnet, der in Kraft tritt, wenn die Gewerkschaftsmitglieder in einer Abstimmung zustimmen. Der Vertrag gilt vom 1. April 2019 bis zum 1. November 2022, d.h. für 3 Jahre und 8 Monate. Der HORECA-Sektor ist ein wichtiger Arbeitgeber, doch seit 2003 (Modernisierung des Arbeitsrechts) ist die Beschäftigung von einem beträchtlichen Anteil an atypischen Verträgen geprägt. Zwischen 2008 und 2010 hatte die Wirtschaftskrise starke, aber kurze Auswirkungen. Eine Gewerkschaft und drei Arbeitgeberorganisationen sind in diesem Sektor tätig. Zwei EO sind an Tarifverhandlungen beteiligt. Es gibt kein Problem mit der Repräsentativität.

Die Vereinbarung beruht auf der Kaufkraft der während der Laufzeit steigenden Löhne; dass die Zinssätze deutlich sinken und niedrig bleiben; und dass die Regierung ihre Versprechen einhält. Diese Voraussetzungen werden im September 2020 und September 2021 bewertet. Der Bewertungsausschuss wird aus 3 Vertretern der Gewerkschaften und 3 Vertretern der Arbeitgeber bestehen. Der Vertrag kann aufgehoben werden, wenn die Voraussetzungen versagen.” Der Sektor wird durch eine Gewerkschaft und drei Arbeitgeberorganisationen vertreten, aus denen zwei Organisationen an Tarifverhandlungen beteiligt sind. Die Krise hatte keine Auswirkungen auf die Organisationen der Sozialpartner. Die Arbeitnehmer werden durch eine Mitgliedsorganisation des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) vertreten. Die größte Arbeitgeberorganisation DEHOGA vertritt alle Branchen des HORECA-Sektors inklusive Systemgastronomie. Eine besondere Entwicklung war die Gründung einer Arbeitgeberorganisation von Systemcaterern im Jahr 1988 durch McDonald es und Burger King. Bitte beachten Sie, dass Lohnverträge mit mehreren Arbeitgebern von NGG und DEHOGA auf Bundesebene (Bundeslaender) abgeschlossen werden. Alle deutschen Regionen fallen unter diese regionalen Abkommen. Wir führen nicht alle auf. Orlof für 2019 (50.000) und eine einmalige Zahlung zu Beginn des neuen Vertrages (26.000) sollten spätestens am 2.

Mai bezahlt werden. Ein Pauschalbetrag von 26.000 ISK wird 2019 zum Urlaubsgeldbonus hinzukommen und spätestens am 2. Mai 2019 ausgezahlt. Zugang zu Tarifverträgen der Regierung Kanadas, die Informationen über Die Lohnsätze, die Arbeitsbedingungen, die Beschäftigungsbedingungen und die Urlaubsbestimmungen enthalten. Die Mindestlohngarantie bleibt in der Vereinbarung. Sie garantiert einen monatlichen Mindestlohn für Vollzeitarbeit, einschließlich Prämien, Boni und Zusatzzahlungen.

Radioworld Inc - Canadian Distributor of Garrett Security and Law Enforcement products